Erschließungsstraße Wissenschaftspark war explizit nicht Teil der Bürgerbefragung

„Bei der Bürgerbefragung 2014, es war im Übrigen kein Bürgerentscheid, wurde die Frage, ob die Entlastungsstraße Wissenschaftspark zwischen Natruper Straße und Sedanstraße gebaut werden soll, explizit ausgeschlossen. Dies hatte den einfachen Grund, dass die Anbindung des Wissenschaftsparks bereits 2012 vom Rat der Stadt Osnabrück nicht nur für notwendig erachtet, sondern dort auch beschlossen wurde“, erläutern Frank Henning, SPD-Fraktionsvorsitzender, und Susanne Hambürger dos Reis, verkehrspolitische Sprecherin der SPD.

Termine

Meldungen

Bild: SPD-Fraktion Osnabrück

Keine Denkverbote bei der konzeptionellen Weiterentwicklung der Villa Schlikker

SPD: ´Stille Helden´ des Widerstands nicht vergessen  „Das Museumsquartier stellt ein bedeutendes Element für die kulturelle Identität unserer Stadt dar und ist spätestens mit dem Bau des Felix-Nussbaum-Hauses zu einem Standort für wirkliche Erinnerungskultur geworden. Die bauliche und konzeptionelle Weiterentwicklung…