Einstimmig für Henning – SPD-Fraktion wählte neuen Vorstand

Die SPD-Ratsfraktion wählte kürzlich unter Leitung des Unterbezirksvorsitzenden Jens Martin im Stadthaus in geheimer Wahl einen neuen Vorstand. Vorsitzender wurde – mit einem einstimmigen Vertrauensbeweis – Frank Henning, der die Fraktion seit April 2010 führt. Ebenfalls in ihren Funktionen als stellvertretende Vorsitzende bestätigt wurden der stadtentwicklungspolitische Sprecher Ulrich Hus, Bürgermeisterin Karin Jabs-Kiesler sowie die sozialpolitische Sprecherin Christel Wachtel. Neu im Vorstand ist der jugend- und familienpolitische Sprecher Uli Sommer. Die Funktionen weiterer fachpolitischer Sprecher nehmen Jens Martin (Schule), Uwe Görtemöller (Sport), Dirk Koentopp (Kultur), Dirk Hoffmann (Grün und Abfallwirtschaft), Anita Kamp (Personal, Feuerwehr und Ordnung), Heike Langanke (Rechnungsprüfung), Paul Meimberg (Integration) und Heiko Panzer (Verkehr und Umwelt) ein.

„Die SPD-Fraktion betrachtet sich weiter als Ansprechpartner für all diejenigen, die unsere Stadt wirtschaftlich, sozial, ökologisch und kulturell weiterentwickeln wollen. Unsere neue Fraktion, ihr Vorstand und ihre fachpolitischen Sprecher stehen dazu jederzeit gern als Ansprechpartner zur Verfügung“, erklärte Frank Henning zum Selbstverständnis der künftigen Fraktionsarbeit.

Fragen zu diesem Artikel

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel können Sie hier mit uns in Kontakt treten.
  • Damit wir Ihnen antworten können, benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse.
  • Bitte teilen Sie uns hier Ihre Anregungen und Fragen zum Artikel mit.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.