Brandschaden in der Turnhalle der Käthe-Kollwitz-Schule

Sachverhalt:

Die Verwaltung wird um einen aktuellen Sachstandsbericht gebeten.

gez. Uwe Görtemöller                                                        gez. Ulrich Hus

Beratungsverlauf:
Der aktuelle Sachstand hinsichtlich des Brandschadens in der Turnhalle der Käthe-Kollwitz-Schule stellt sich wie folgt dar:
Durch den Brand in der Turnhalle der Käthe-Kollwitz-Schule wurden Teile des Prallschutzes und des Schwingbodens beschädigt.
Um eine Belastung der Turnhalle mit möglichen Schadstoffen auszuschließen, wurde ein Sachverständigenbüro eingeschaltet. Aufgrund der Empfehlung des Gutachters wurden die Sanierungsarbeiten Mitte Juni beauftragt.

Die Sanierung beinhaltet die  Demontage und Erneuerung des Prallschutzes in Teilbereichen der Halle sowie den kompletten Austausch des Schwingbodens incl. der Unterkonstruktion. Ferner werden die Hallenwände gestrichen.

Es ist vorgesehen, dass die Arbeiten im August abgeschlossen werden.

gez. König

Fragen zu dieser Anfrage

Bei Fragen und Anregungen zu dieser Anfrage können Sie hier mit uns in Kontakt treten.
  • Damit wir Ihnen antworten können, benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse.
  • Bitte teilen Sie uns hier Ihre Anregungen und Fragen zur Anfrage mit.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.