Zukünftiger Betrieb der Sporthalle auf dem ehemaligen Kasernengelände an der Landwehr / Fraktionen von SPD, CDU, Grünen, UWG/Piraten, Die Linke

Beschluss:

Die Stadt betreibt die Sporthalle in Eigenregie. Die erforderlichen Haushaltsmittel werden
zusätzlich bereitgestellt.

Der Inhalt der Vorlage unterstützt folgende/s strategische/n Stadtziel/e:

Vielseitige Kultur- und Freizeitangebote (Ziel 2016 – 2020)

Sachverhalt:

gez. Frank Henning

gez. Dr. E. h. Fritz Brickwedde

gez. Michael Hagedorn

gez. Nils Ellmers

gez. Giesela Brandes-Steggewentz

Fragen zu diesem Antrag

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Antrag können Sie hier mit uns in Kontakt treten.
  • Damit wir Ihnen antworten können, benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse.
  • Bitte teilen Sie uns hier Ihre Anregungen und Fragen zum Antrag mit.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.