Baustellenmanagement in Osnabrück weiterentwickeln – Antrag Fraktion Bündnis 90/Die Grünen – ÄA der SPD-Fraktion zu TOP 5.3

Beschluss:

Der Rat möge beschließen:

Um die Koordination, die Abläufe und das Baustellenmanagement weiter zu entwickeln, wird die Verwaltung beauftragt – gemeinsam mit den Stadtwerken und dem Eigenbetrieb OSB – das „Gemeinsame Baustellenmanagement“ des Konzern Stadt einer Organisationsuntersuchung zu unterziehen. Dafür ist externe Unterstützung einzubeziehen.

Dabei sind nicht nur die Abwicklung und Reihenfolge der notwendigen Sanierungen und grundhaften Erneuerung zu betrachten, sondern auch Beschleunigungspotentiale bei den Baumaßnahmen, der Sanierungs- und Ausbauplanung, sowie der Ausschreibungs- und Vergabeprozesse innerhalb des Konzern Stadt aufzuzeigen..

Hierbei soll auch die Konzentration oder die Zusammenlegung der heutigen drei Akteure auf eine übergeordnete, aber auch ausführende Stelle geprüft werden.

 

Die Gremien sind über den Prozess fortlaufend zu unterrichten.

Sachverhalt:

Die Begründung erfolgt mmündlich.

 

gez. Frank Henning

Fragen zu diesem Antrag

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Antrag können Sie hier mit uns in Kontakt treten.
  • Damit wir Ihnen antworten können, benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse.
  • Bitte teilen Sie uns hier Ihre Anregungen und Fragen zum Antrag mit.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.