Berliner Kissen am Westerberg – Schadensersatzansprüche – SPD-Fraktion

Sachverhalt:

Wir bitten die Verwaltung um eine aktuelle Sachstandsmitteilung, die auch eine Aussage zur Haltbarkeit der Berliner Kissen der ersten Lieferung beinhaltet, insbesondere bitten wir um die Beantwortung folgender Fragen:

 

  1. Welche Auswahlkriterien an Qualität und Materialien wurden bei der zweiten Charge der Berliner Kissen an den Hersteller übermittelt?

 

  1. Welche Aussagen zu den geänderten Materialien wurden seitens des Herstellers vor der zweiten Lieferung getroffen?

 

  1. Wann wurde das Material reklamiert, welche Fristen gelten hier?

 

 

gez. Frank Henning

Fragen zu dieser Anfrage

Bei Fragen und Anregungen zu dieser Anfrage können Sie hier mit uns in Kontakt treten.
  • Damit wir Ihnen antworten können, benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse.
  • Bitte teilen Sie uns hier Ihre Anregungen und Fragen zur Anfrage mit.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.