Forum „Zukunftsfähige Innenstadt“. Osnabrücks City nachhaltig aufstellen, Kräfte bündeln / Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen – Änderungsantrag der SPD-Fraktion zu TOP 8.2

Beschluss:

Die Verwaltung wird beauftragt zu prüfen, wie ein Beteiligungsformat aufzubauen aufgebaut werden kann, mit dem die weitere Entwicklung der Innenstadt diskutiert, Ideen zusammengebracht, Synergien gesucht und eine gemeinsame Vorstellung von Osnabrücks City der Zukunft erarbeitet werden kann.
Die aktuelle Initiative des DGB und der Marketing Osnabrück GmbH ist dafür aufzugreifen und weiter zu entwickeln.
Dazu wird unter Beteiligung externer Expertise zunächst ein Forum „Zukunftsfähige Innenstadt“ mit relevanten Akteuren über das Themenfeld Einzelhandel hinaus einberufen, das gegebenenfalls in eine mittelfristige oder sogar dauerhafte Arbeitsstruktur überführt werden kann. Mit den Mitgliedern des Beirates Neumarkt ist ggf. eine Überführung des Gremiums zu
klären.

Federführender Fachausschuss ist der Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt.

Der Inhalt der Vorlage unterstützt folgende/s strategische/n Stadtziel/e:

Sachverhalt:

Die Begründung erfolgt mündlich.

gez. Frank Henning

Fragen zu diesem Antrag

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Antrag können Sie hier mit uns in Kontakt treten.
  • Damit wir Ihnen antworten können, benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse.
  • Bitte teilen Sie uns hier Ihre Anregungen und Fragen zum Antrag mit.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.