Kerstin Lampert-Hodgson

Geschäftsstelle der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Osnabrück

Bierstraße 28

49074 Osnabrück
+49 541 323-4448
Bild: Timm Schaer

Stellvertretende Fraktionsvorsitzende

Fachsprecherin der SPD-Fraktion für Kinder-, Jugend- und Familienpolitik

Funktionen im Rat und dessen Ausschüssen

  • Jugendhilfeausschuss: Mitglied
  • Sozial- und Gesundheitsausschuss: Mitglied

Funktionen in weiteren Gremien

  • Zweckverbandsversammlung Sparkasse Osnabrück: Mitglied
  • Aufsichtsrat Marketing Osnabrück GmbH: Mitglied
  • Mitgliederversammlung Osnabrücker Landschaftsverband: Mitglied
  • Städtekurie der Osnabrücker Landschaft: Mitglied
  • Agenda-Forum: Mitglied
  • Beirat für Kinderinteressen: Mitglied
  • Runder Tisch Kinderarmut: Mitglied
  • Kuratorium Zukunft Osnabrück-Familie geht vor: Mitglied

Was hat Dich bewegt, in der Kommunalpolitik aktiv zu werden?

Ich finde es ungerecht, wenn nicht alle die gleichen Bildungschancen haben und deshalb setze ich mich aktiv für gute Bildungschancen/ Bildungsgerechtigkeit ein. Darüber hinaus möchte ich unsere Demokratie aktiv mitgestalten. Wichtig dabei ist mir, dass ich den Menschen zuhöre und weiß, was sie vor Ort bewegt. Problemen möchte ich mich annehmen und in den Ausschüssen und dem Rat lösen. Auch möchte ich rechten Parteien entgegentreten.

So stelle ich mir Osnabrück im Jahre 2030 vor:

Osnabrück im Jahr 2030 hat für mich ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen den Generationen, Mieten sind für jeden bezahlbar und die Menschen bewegen sich hauptsächlich durch ein gut aufgebautes ÖPNV-System. Vor allem ist Osnabrück familienfreundlich und es herrscht ein soziales Miteinander. Dies sorgt mit vielfältigen Freizeit-, Kultur-, und Bildungsangeboten für eine hohe Lebensqualität. Umweltfreundliche Technologien und attraktive Arbeitsplätze, die moderne Arbeitsmodelle (Home-Office u.a.) zulassen, sorgen zusätzlich für ein prosperierendes Osnabrück.

Dafür möchte ich mich einsetzen:

In allen Lebensbereichen möchte ich sozialer Ungerechtigkeit entgegentreten!

Mein Lieblingsort in Osnabrück:

Ich bin gern in den Cafe`s in der Stadt. Oder mit meinem Hund auf dem ehemaligen Johannisfriedhof, der jetzt als Park zum Spazierengehen und zur Erholung einlädt.