Ratsarbeit

Bild: SPD-Fraktion Osnabrück

Der Rat ist das wichtigste Gemeindeorgan im kommunalen Bereich. Er verkörpert den politischen Willen der Bürgerinnen und Bürger, in dem alle fünf Jahre die berechtigten Wählerinnnen und Wähler die Ratsmitglieder wählen. Gewählt werden können sowohl Vorschläge von politischen Parteien, von Wählergruppen, als auch von Einzelbewerbern.

Bei der letzten Wahl konnten wir als SPD 24,89 % aller Wählerstimmen gewinnen. Das macht insgesamt 13 von insgesamt 50 Sitzen. Der Oberbürgermeister gehört dem Rat der Stadt Osnabrück als 51. Mitglied an.

Der Rat der Stadt tagt grundsätzlich monatlich im Ratssitzzungssaal des Rathauses. Es ist möglich, als Bürgerin und Bürger die Sitzung live zu verfolgen, da der Rat grundsätzlich öffentlich tagt. Sollten Sie Interesse haben die Ratssitzung von den Besucherplätzen zu verfolgen, müssen Sie sich hierfür im Vorfeld eine Einlasskarte besorgen. Die Einlasskarten sind am Samstag vor der Sitzung ab 9 Uhr in der Rathausinformation erhältlich.

Weitere Informationen und die aktuelle Tagesorndung finden Sie im Ratsinformationssystem.