Übersicht

Baugebiete

Spezifisches Thema

Strategische Grundstücke innovativ nutzen – SPD-Fraktion

Beschluss: Der Rat möge beschließen: Die Stadt Osnabrück erwirbt das Gebäude an der Hannoversche Straße 12, ehemaliges Finanzamt Osnabrück-Land. Die SPD-Fraktion fordert den Kauf dieses Grundstücks und des Gebäudes und erwartet Vorschläge der Verwaltung, wie eine Nutzung des wertvollen Standorts…

Verkehrskonzept Rubbenbruchsee – SPD-Fraktion

Sachverhalt: Wir bitten die Verwaltung um eine aktuelle Sachstandsmitteilung bzgl. der Bürgerbeteiligung für das Verkehrskonzept am Rubbenbruchsee und, damit einhergehend, um eine Bewertung, in wie weit die diskutierten und möglichen Maßnahmen zu einer Entlastung der (direkten) Anwohnerinnen und Anwohner führen.

Immer schön bei der Wahrheit bleiben!

„Immer schön bei der Wahrheit bleiben!“ SPD-Fraktion stimmte geschlossen gegen die Mittelstreichung durch die CDU für die Bahnunterführung an der Atterstraße „Haushaltsberatungen sind sehr intensiv und komplex, da kann man schon einmal etwas vergessen. Dennoch sollte…

SPD-Fraktion: Osnabrück braucht Leerstands- und Baulückenmanagement! Leerstehender Wohnraum soll verstärkt reaktiviert werden, um Angebot zu erhöhen

„SPD-Fraktion: Osnabrück braucht Leerstands- und Baulückenmanagement!“ Leerstehender Wohnraum soll verstärkt reaktiviert werden, um Angebot zu erhöhen „Die Osnabrücker SPD-Fraktion geht mit einer weiteren Idee gegen den anhaltenden Druck auf dem Osnabrücker Wohnungsmarkt vor. Die Stadt solle mit einem fachbereichsübergreifenden…

Bebauungsplan 99 – westlich Droopskamp / SPD-Fraktion

Sachverhalt: Die Verwaltung wird um einen Sachstand gebeten, in wie weit im B-Plan 99 im Bereich westlich Droopskamp zwischen der Straße Lienenklausweg und dem Droopskamp die Möglichkeit zur Schaffung von zusätzlichem Wohnraum eingeräumt werden kann. Aus der Eigentümerschaft gibt es…

B-Plan Nr. 541 – Lingemanns Kamp / SPD-Fraktion

Sachverhalt: Im Bereich des landwirtschaftlichen Lohnunternehmens Lingemann finden z.Z. wieder einige Baumaßnahmen bzw. Umgestaltungsarbeiten statt. Wir fragen in diesem Zusammenhang die Verwaltung: 1. Entsprechen diese Maßnahmen den Bestimmungen des B-Planes? 2. Entsprechen diese Maßnahmen den bauordnungsrechtlichen Vorgaben? gez. Ulrich Hus…

Neues Zusammenleben in der Stadt

Sachverhalt: Das Bundeskabinett hat mit seinem Entwurf zur Bauplanungsrechtsnovelle wesentliche Schritte zur Umsetzung des Programms „Neues Zusammenleben in der Stadt“ eingeleitet.   Wir fragen die Verwaltung: Wie wirken sich die in der Anlage angesprochenen Änderungen auf das Planungsrecht und die…

Zusicherungen an den Verein Lebensquelle

Sachverhalt: In einem Interview mit einem lokalen Blogger, veröffentlicht am 4.4.2016, äußerte sich der Pressesprecher des Vereins Lebensquelle dahingehend, dass der Verein im Jahre 2013 an den damaligen Stadtbaurat Griesert herangetreten sei und dieser zugesichert habe, dass das Grundstück…

Bahnunterführung an der Atterstraße muss kommen!

SPD-Fraktion: Situation kein Dauerzustand „Die chaotischen Verhältnisse an dem Bahnübergang der Atterstraße können keine Dauerlösung sein. Schon aus Gründen der Verkehrssicherheit ist es hier angebracht die ebenerdige Querung durch einen Tunnel zu ersetzen. Die SPD-Fraktion wird daher in der nächsten…

Nutzungen auf dem Gelände des Güterbahnhofs

Sachverhalt: Die Verwaltung wird um einen aktuellen Bericht bezüglich der Nutzungen auf dem Gelände des Güterbahnhofs gebeten. Insbesondere ist zu erläutern: 1.    Der aktuelle Sachstand zum türkischen Restaurant „Nokta“, 2.    Die weitere Verfahrensweise mit den nicht genehmigten Nutzungen der…

Ausbau des Theo-Fritz-Koch Weges

Sachverhalt: Die Verwaltung wird um einen aktuellen Sachstandsbericht gebeten. gez. Ulrich Hus Beratungsverlauf: Die Verwaltung erklärt, dass im vorderen Bereich des Theo-Fritz-Koch-Weges nur eine geringe Bebauung erfolgt sei. Die Bauflächen im hinteren Bereich würden derzeit über einen Spielplatz erschlossen.

Baumaßnahmen am Gebäude der ehemaligen Güterabfertigung

Sachverhalt: Auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs besteht aktuell eine Veränderungssperre. Wir fragen die Verwaltung: 1.    Gibt es aktuell Baumaßnahmen auf dem Güterbahnhofsgelände, u.a. an dem ehemaligen Gebäude der Güterabfertigung? 2.    Wenn ja, sind diese Baumaßnahmen von der…

Bauruine am Rubbenbruchsee

Sachverhalt: Die Verwaltung wird um einen aktuellen Sachstandsbericht bzgl. der Abrissverfügung gebeten. Zusätzlich bitten wir, die weitere Vorgehensweise in dem B-Plan-Verfahren zu erläutern. gez. Heiko Panzer   Beratungsverlauf: Die Verwaltung berichtet über das Anfang 2015 eingeleitete bauordnungsrechtliche Verfahren. Im…