Übersicht

Frank Henning

Ratsmitglied

Bild: SPD-Fraktion Osnabrück

Entwicklungen am Ringlokschuppen stärken Wirtschaftsstandort Osnabrück

SPD-Fraktion: Osnabrück als Zukunftsstandort für Forschung und alternative Energien  „Die SPD-Fraktion ist glücklich über die überaus positiven Entwicklungen am Ringlokschuppen des Osnabrücker Güterbahnhofs. Neben dem Aufbau eines Kompetenzzentrums für Wasserstoff, Ende Mai vom Rat beschlossen, welches für die Bereiche Energie,…

Bild: SPD-Fraktion Osnabrück

Computerspiele als Zukunft des Sports?

SPD-Ratsfraktion besucht erstes deutschlandweites Trainingszentrum für elektronischen Sport in Osnabrück-Voxtrup Die SPD-Fraktion besuchte am Montag, 18.02.19, die M7M Esport GmbH in der Sandforter Straße. „Wir wollten uns über die neue Entwicklung am Standort Voxtrup informieren, wo bereits seit Sommer letzten…

Arzneimittelrückstände im Abwasser des Klinikums

Sachverhalt: Jedes Jahr werden ca. 38.000 Tonnen Arzneimittel bundesweit verschrieben, ein großer Teil davon in Krankhäusern und Kliniken, wie das Klinikum Osnabrück. Analysetechniken zeigen, dass immer mehr Stoffe menschlichen Ursprungs in unserem Wasser nachzuweisen sind, bei denen negative Auswirkungen auf…

Sanktionsquote von jugendlichen Leistungsempfängern

Sachverhalt: In der Vorlage VO/2015/5761 „Ergebnisse Jugendhilfeplanung zur Jugendsozialarbeit, 2. Teilbericht, Maßnahmen für arbeitslose junge Menschen nach SGB VIII (Jugendberufshilfen)“ stellt die Verwaltung im Bericht auf Seite 10, Tabelle 3, die Sanktionsquoten der Jobcenter für Bezieher/-innen der Grundsicherung (ALG II)…

Situation des Osnabrücker Hotelgewerbes

Sachverhalt: Durch die geplanten und teilweise schon realisierten Hotelneubauten (ibis budget Hotel am Hauptbahnhof, arcona Living Hotel an der OsnabrückHalle, Holiday-Inn-Hotel am Pottgraben, B & B Hotel am Hasepark etc.) ergeben sich ca. 43% mehr Hotelkapazitäten als bisher verfügbar in…

Henning: Lügenvorwurf der CDU nichts als Wahlkampfgetöse

Der Wahlkampf geht in die Schlussphase, und da reagiert die Osnabrücker CDU höchst gereizt auf Kritik an ihrem OB-Spitzenkandidaten Wolfgang Griesert. Anders ist für mich der Inhalt der u. a. im Osnabrücker Sonntagsblatt veröffentlichten CDU-Pressemitteilung nicht zu erklären, in der…

„Unverzichtbares Steuerungsinstrument“ – SPD-Fraktion: „OPG-Verkauf ist verkehrs- und finanzpolitisch nicht sinnvoll“

Die SPD Fraktion im Rat der Stadt Osnabrück wendet sich erneut entschieden gegen einen Verkauf der OPG. „Der angedachte Verkauf der OPG ist weder unter verkehrspolitischen noch unter finanzpolitischen Gesichtspunkten sinnvoll“, bekräftigten der SPD Fraktionsvorsitzende Ulrich Hus, der verkehrspolitische Sprecher…