Übersicht

Kultur

Allgemeines Themengebiet

Bild: SPD-Fraktion Osnabrück

Calmeyer-Streit: Geht es um Museumsnamen oder Inhalte?

SPD-Fraktion: Haus soll regionale NS-Geschichte aufarbeiten „Peter Niebaum, ein bekennender Sozialdemokrat, war es, der sich in den frühen neunziger Jahren als erster Historiker intensiv mit dem was Hans Calmeyer während der NS Zeit vollbracht hatte, auseinandersetzte, und somit zu dem…

Unterstützung in der Krise, ergänzender Notfall-Fonds für gewerbliche, soziale und kulturelle Strukturen in Osnabrück – Fraktionen von SPD, Bündnis 90/Die Grünen

Beschluss: Die gegenwärtige Krise bedroht die Existenz von vielen Unternehmen und Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern. Auch Träger, Initiativen und Vereine im Kultur-, Sozial-, Jugend- und Sportbereich sind gefährdet, weil Veranstaltungen nicht oder nur ohne Publikum stattfinden können und damit erhebliche Einnahmen…

Mehr Proberäume für Osnabrück / Antrag der SPD-Fraktion

Beschluss:  Die Verwaltung wird beauftragt, Gespräche mit den niedersächsischen Ministerien für Inneres und Sport und Finanzen über den Ankauf des Gebäudes des ehemaligen Finanzamtes Osnabrück Land an der Hannoverschen Straße zu führen. Die Räumlichkeiten dieses Gebäudes sollen – bei einem…

Kulturstandort Osnabrücker Hafen

Beschluss: Die Verwaltung wird beauftragt, Gespräche mit dem Freiraum Petersburg und der Stadtwerketochter ESOS zu führen und zu begleiten. Die Fachpolitik ist an diesem Prozess zu beteiligen. Ziel ist es, dem Kulturverein einen Standort am Osnabrücker Hafen (auf dem Gebiet…

Bürgerbeteiligung in Kulturausschussitzungen

Sachverhalt: Wir fragen die Verwaltung: 1.    Ist es möglich, dass in Sitzungen des Kulturausschusses Bürgeranfragen – ähnlich wie in Ratssitzungen (Bürgerfragestunde) – direkt eingebracht werden können? Sollte dies nicht möglich sein, fragen wir die Verwaltung: 2.    Unter…

Kunstobjekte der Stadt Osnabrück

Sachverhalt: Die Stadt Osnabrück ist im Besitz einer Vielzahl von Kunstobjekten, die zum einen in den städtischen Museen der Öffentlichkeit zugänglich gemacht, zum anderen in Archiven gelagert werden. Aufgrund der doppelten Buchführung geht die SPD-Fraktion davon aus, dass alle…

Konzept „Kultur Offensive“ für die Maiwoche positiv begleiten.

Beschluss: Die Verwaltung wird beauftragt, das Konzept des Schaustellerverbands Weser-Ems „Kultur Offensive“ zu prüfen. Dabei sollten Gespräche mit allen betroffenen Handlungspartnern (u. a. Verwaltung, OMT, Schausteller, Stadtwerke, OPG, Einzelhandelsverband, IHK, HWK) geführt werden. Alle Aspekte einer Veranstaltungsplanung, insbesondere die Sicherheit…

Kunst-und-Kultur-Unterstützungs-Karte (KUKUK) durch Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises Osnabrück – ÄA zu TOP 6.15.

Beschluss: 1) Die Stadt Osnabrück unterstützt das Vorhaben des Landkreises Osnabrück, die Nutzung der Kunst-und-Kultur-Unterstützungs-Karte (KUKUK) auch Einwohnerinnen und Einwohnern des Landkreises zu ermöglichen. Dadurch können die Vergünstigungen, die bislang nur Bewohnerinnen und Bewohnern der Stadt Osnabrück eingeräumt wurden, auch…

„Vielfalt prägend für Osnabrücks Kulturlandschaft“ – SPD-Fraktion setzt Schwerpunkte ihrer Kulturpolitik

„Die städtische Kulturpolitik darf sich unter keinen Umständen auf eine einseitige Pflege kultureller „Highlights“ konzentrieren. Ein vielfältiges Angebot bleibt aus unserer Sicht entscheidend für die Identifizierung der Bürgerinnen und Bürger mit ihrer Stadt“, legte die stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende und kulturpolitische Sprecherin…

Zuschussvertrag Filmfest (Antrag der Verwaltung)

Die Verwaltung wird beauftragt, mit dem Osnabrücker Filmforum e.V. für die Durchführung des Filmfest für einen Zuschussvertrag für die Jahre 2011-2013 abzuschließen. Der jährliche Zuschuss beträgt 19.500 €. Beratungsverlauf: Herr Voß legt namens der CDU-Fraktion dar, dass man…

Bibliotheksarbeit in den Stadtteilen (SPD-Fraktion)

Die Beschlussfassung „Neue Konzeption Stadtbibliothek Osnabrück nach Schließung der Stadtteilbibliotheken und Kündigung der Mietverträge“ (TOP 6n) wird bis zur Ratssitzung am 15.06.2010 zurückgestellt. Die Verwaltung wird beauftragt, bis zur Ratsitzung am 15.06.2010 zu prüfen, inwieweit die im…

Bildung eines Kulturfonds (SPD-Fraktion)

1. Die Verwaltung wird aufgefordert, konzeptionelle Leitlinien zum (vom Intendanten der Städtischen Bühnen) angeregten Kulturfonds zu erarbeiten, um diese gemeinsam mit unterschiedlichen Institutionen (Städtische Bühnen, OsnabrückHalle, Museen, Zoo u.a.), freien Kulturträgern, professionellen Kulturveranstaltern sowie Großveranstaltern im…

Bibliotheksarbeit in den Stadtteilen (SPD-Fraktion)

Die Beschlussfassung „Neue Konzeption Stadtbibliothek Osnabrück nach Schließung der Stadtteilbibliotheken und Kündigung der Mietverträge“ (TOP 6n) wird bis zur Ratssitzung am 15.06.2010 zurückgestellt. Die Verwaltung wird beauftragt, bis zur Ratsitzung am 15.06.2010 zu prüfen, inwieweit die im…

Bildung eines Kulturfonds (SPD-Fraktion)

1. Die Verwaltung wird aufgefordert, konzeptionelle Leitlinien zum (vom Intendanten der Städtischen Bühnen) angeregten Kulturfonds zu erarbeiten, um diese gemeinsam mit unterschiedlichen Institutionen (Städtische Bühnen, OsnabrückHalle, Museen, Zoo u.a.), freien Kulturträgern, professionellen Kulturveranstaltern sowie Großveranstaltern im…