Übersicht

Soziales

Allgemienes Themengebiet

Unterstützung in der Krise, ergänzender Notfall-Fonds für gewerbliche, soziale und kulturelle Strukturen in Osnabrück – Fraktionen von SPD, Bündnis 90/Die Grünen

Beschluss: Die gegenwärtige Krise bedroht die Existenz von vielen Unternehmen und Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern. Auch Träger, Initiativen und Vereine im Kultur-, Sozial-, Jugend- und Sportbereich sind gefährdet, weil Veranstaltungen nicht oder nur ohne Publikum stattfinden können und damit erhebliche Einnahmen…

Bild: SPD-Fraktion Osnabrück

SPD-Fraktion lässt Zoo nicht pleitegehen

SPD: Jeder gespendete Euro soll von der Stadt Osnabrück verdoppelt werden „Die SPD-Fraktion Osnabrück unterstützt ausdrücklich die Spendenaktion für den Osnabrücker Zoo. Wir schlagen daher vor, dass jeder privat gespendete Euro durch die Stadt Osnabrück verdoppelt wird. Um diesem Vorschlag…

Bild: SPD-Fraktion Osnabrück / Das Foto ist bereits Anfang März aufgenommen worden (v.l.n.r.: Matthias Petka (Rechtsberatung), Dominik Kreke (Rechtsberatung), Heiko Schlatermund (SPD), Henrike Zierau (SPD))

SPD-Fraktion unterstützt die Rechtsberatung für Bedürftige

Gesammelte Spenden der SPD-Ratsfraktion über 500 Euro übergeben Das jährlich stattfindende Grünkohlessen der SPD-Fraktion wird traditionell dazu genutzt, Spenden einzusammeln, die dann an karitative Projekte in der Stadt Osnabrück weitergeleitet werden. Auch in diesem Jahr hat man den Anlass genutzt…

Projekt ´Europa Osnabrück Schinkel´ hat Vorbildcharakter

SPD unterstützt ganzheitliche und ressortübergreifende Herangehensweise   „Mit der Bewilligung der Fördermittel ´Soziale Stadt Schinkel´ und ´Jugend stärken im Quartier´ gab die Stadt Osnabrück den Startschuss für eine ganzheitliche und ressortübergreifende Verbesserung der Lebens-, Arbeits- und Wohnverhältnisse im Stadtteil Schinkel.

Bild: SPD-Ratsfraktion Osnabrück / Hermann Pentermann (v.l.n.r. Alexander Illenseer, Frederik Theiling, Holger Schwetter, Hendrik Meier, Jan-Lasco Zobawa, Heiko Schlatermund)

Ein Nachtbürgermeister für Osnabrück?

SPD-Fraktion für Installation einer Schnittstelle zwischen Bürgerschaft, Kneipen- und Klubszene sowie Stadtverwaltung Osnabrück muss mehr für das Nachtleben und die Kreativwirtschaft tun. Das Osnabrück hier sehr viel Potential hat, konnte Deutschlands erster Nachtbürgermeister Hendrik Meier aus Mannheim am „Lauten Speicher“…

Schulsozialarbeit – SPD-Fraktion

Sachverhalt: Wir bitten die Verwaltung um eine aktuelle Aufstellung, wie viele Stellen für Sozialarbeit an den jeweiligen Osnabrücker Schulen vorgehalten werden.   gez. Heidrun Achler Fragen zu dieser Anfrage Bei Fragen und Anregungen zu dieser Anfrage können Sie hier…

Inklusion – SPD-Fraktion

Sachverhalt: Wir fragen die Verwaltung:   Wie viele Inklusionsschülerinnen und Inklusionsschüler bzw. Kinder mit Förderbedarf werden aktuell an den verschiedenen Schulformen unterrichtet? Wir bitten um eine konkrete Aufstellung nach den jeweiligen Osnabrücker Hauptschulen, Realschulen, Gymnasien und Gesamtschulen.     gez.

Ausbildung bei der Stadt europäisieren – SPD-Fraktion

Sachverhalt: Wir bitten um einen aktuellen Sachstandsbericht über die Entwicklungen seit Februar 2019 (VO/2019/3453).   gez. Frank Henning Fragen zu dieser Anfrage Bei Fragen und Anregungen zu dieser Anfrage können Sie hier mit uns in Kontakt treten. Name…

Bild: SPD-Fraktion Osnabrück

SPD-Fraktion unterstützt das Osnabrücker Hospiz

Spendensammlung der SPD-Ratsfraktion über 550 Euro an Osnabrücker Hospiz übergeben Das jährlich stattfindende Grünkohlessen der SPD-Fraktion wird traditionell dazu genutzt, Spenden einzusammeln, die dann an soziale Projekte in der Stadt Osnabrück weitergeleitet werden. „Mit dem ersten Teil der Spende konnte…

Teilhabe fördern – Zugang zum OS-Pass erleichtern (Fraktion DIE LINKE) / Änderungsantrag der SPD-Fraktion zu TOP 5.5

Beschluss: Der Rat beschließt zu prüfen, ob 1)      Der Osnabrück-Pass wird zukünftig allen Bezieher*innen von Sozialhilfe (Leistungen zum Lebensunterhalt) nach dem Sozialgesetzbuch, Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung, Arbeitslosengeld II (Grundsicherung für Arbeitsuchende), Kinderzuschlag, und Wohngeld automatisch mit…

Osnabrücker Kleiderlager muss festen Standort bekommen

SPD für Raum im ehemaligen Finanzamt-Land „Das Osnabrücker Kleiderlager ist ein Freiwilligenprojekt, das kostenlos Bedürftige in Osnabrück mit angemessener Kleidung versorgt. In den letzten Jahren mussten die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer bereits drei Mal umziehen und auch der aktuelle Standort…

Kleiderlager im ehemaligen Finanzamt Osnabrück-Land – SPD-Fraktion

Beschluss: Die Verwaltung wird beauftragt zu prüfen, das Osnabrücker Kleiderlager, momentan ansässig im Landwehrviertel, dauerhaft im Gebäude des ehemaligen Finanzamts-Land an der Hannoverschen Straße unterzubringen. Bei der Prüfung sind die Erfahrungen und die Bedürfnisse der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer zu…