Übersicht

Sportvereine

Spezifischere allgemeine Themengebiete

Bild: SPD-Ratsfraktion Osnabrück

Keine Ungleichbehandlung der Osnabrücker Sportvereine

SPD: Verträge müssen eingehalten werden „Entgegen den vertraglichen Vereinbarungen aus dem Jahr 2015, schlägt die Verwaltung – auf Wunsch des Osnabrücker Sportclub e. V. (OSC) – vor, die Baukosten für den Kunstrasenplatz in der Wüste vollständig zu übernehmen. Die SPD…

Bild: SPD-Fraktion Osnabrück

Computerspiele als Zukunft des Sports?

SPD-Ratsfraktion besucht erstes deutschlandweites Trainingszentrum für elektronischen Sport in Osnabrück-Voxtrup Die SPD-Fraktion besuchte am Montag, 18.02.19, die M7M Esport GmbH in der Sandforter Straße. „Wir wollten uns über die neue Entwicklung am Standort Voxtrup informieren, wo bereits seit Sommer letzten…

Sachstand Gebäude 142 am Limberg / SPD-Fraktion

Sachverhalt: Aktuell wird das Gebäude 142 auf dem ehemaligen Kasernengelände am Limberg durch eine Kita genutzt. Bereits seit ca. eineinhalb Jahren ist es Beschlusslage des Rates, dass dieses Gebäude einer Nutzung durch den Stadtsportbund zugeführt wird, wenn alternative Räumlichkeiten für…

Cricket auf dem Limberg

SPD-Fraktion für Einrichtung des Cricket-Bundesstützpunktes auf dem ehemaligen Kasernengelände „Cricket ist nach Fußball die verbreiteste Sportart weltweit und erfreut sich auch in Deutschland einer immer größeren Beliebtheit. Der Deutsche Cricket Bund (DCB) ist bestrebt in Osnabrück seinen Bundesstützpunkt einzurichten, um…

Sporthalle an der Landwehrstraße muss in städtischer Hand bleiben

SPD-Fraktion gegen einen Verkauf der Sporthalle auf dem ehemaligen Kasernengelände „Die Sporthalle auf dem Gelände der früheren britischen Kaserne an der Landwehrstraße muss in städtischer Hand bleiben. Die kleinen Vereine im Westen unserer Stadt sollen hierdurch die Möglichkeiten bekommen ihr…

Bericht über Investitionszuschüsse der Vereine

Die Verwaltung wird beauftragt, eine Aufstellung der Investitionszuschüsse der Stadt Osnabrück der letzten 10 Jahre für die Osnabrücker Sportvereine anzufertigen und im Anschluss vorzustellen. Fragen zu dieser Anfrage Bei Fragen und Anregungen zu dieser Anfrage können Sie hier mit…

„Schließung von Sportanlagen verhindern!“ – Zusätzliche Erhaltungszuschüsse: OB-Kandidatin Birgit Bornemann macht sich für Sportvereine stark

„Städtische Sparmaßnahmen dürfen nicht dazu führen, dass Sportvereine Sportanlagen schließen müssen. Deshalb unterstütze ich die sowohl vom Stadtsportbund wie auch von der SPD schon seit längerem geforderte Erhöhung der Unterhaltungszuschüsse für vereinseigene Sportstätten von 2014 an um 200.000 Euro“, erklärte…

„Verlässlichkeit und Planbarkeit“ – SPD-Fraktion steht zum Vereinssport

„Nur eine starke SPD-Fraktion steht für Verlässlichkeit und Planbarkeit der Osnabrücker Sportentwicklung“, erklärte der SPD-Fraktionsvorsitzende Frank Henning anlässlich eines Ortstermins mit Sprechern des örtlichen Stadtsportbundes in der Vereinssporthalle am Limberg. Ein Rundgang durch die Halle machte allen Teilnehmern der Runde…

Wieder eine Chance verpasst! Sporthallensanierung: SPD-Fraktion kritisiert Ablehnungen der Landesregierung

Die SPD-Ratsfraktion zeigt kein Verständnis dafür, dass das niedersächsische Innenministerium gleich zwei Osnabrücker Anträge zur Sporthallensanierung der Diesterweg- und der Franz-Hecker-Schule abgelehnt hat. Beides wäre im Rahmen des Konjunkturpaketes II möglich gewesen. „Die CDU-FDP-Landesregierung entpuppt sich einmal mehr als Hemmschuh…